Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Newsletter des Referates 5 zu Schulpsychologie und Schulentwicklung

Input to g(r)o(w)

Wir haben ein langgehegtes Vorhaben in die Tat umgesetzt und freuen uns, Ihnen unseren referatsinternen Newsletter präsentieren zu können. Kurz und übersichtlich möchten wir Ihnen, den Schulleitungen, Beratungslehrer*innen und pädagogischen Steuergruppen unsere Angebote vorstellen, Aktuelles aufgreifen und Neuigkeiten mit Ihnen teilen. Der Newsletter erscheint monatlich und wird über die schulischen Mailadressen verschickt.

Wir möchten Sie zum gemeinsamen Denken einladen und freuen uns sehr, wenn Sie uns Ihre Bedarfe, Meinungen und vielleicht sogar Themenwünsche für die nächsten Ausgaben des Newsletters mitteilen. Wir wünschen Ihnen beim Lesen spannende Denkanstöße …

  • Newsletter Schulpsychologie und Schulentwicklung: April 2022


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    Mach‘ mal Pause!   zur Detailseite

    Feldweg und Wolken als Foto.
  • Newsletter Schulpsychologie und Schulentwicklung: März 2022


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    „Danke, dass ich die Gelegenheit hatte, meine Erfahrungen auch mal in der Schule erzählen zu dürfen...“   zur Detailseite

  • Newsletter Schulpsychologie und Schulentwicklung: Februar 2022


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    Herzlichen Glückwunsch - 30 Jahre Beratungslehrer:innenweiterbildung!   zur Detailseite

    Wordcloud zur Beratungslehrerausbildung
  • Newsletter Schulpsychologie und Schulentwicklung: Januar 2022


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    Im Rahmen der bundesweiten Initiative „Kein Raum für Missbrauch“ erfolgt im Januar der Auftrag des Ministers an alle Schulen in Thüringen, Schutzkonzepte gegen sexuelle Gewalt an Schulen zu erarbeiten. Hierzu bietet unser aktueller Newsletter eine ausführliche Sammlung aller notwendigen Links, Materialien, Ansprechpartner:innen und Fortbildungsangebote. Näheres hierzu ist auch im Bereich „Kinderschutz“ auf unserer Homepage zu finden.   zur Detailseite

  • Newsletter Schulpsychologie und Schulentwicklung: November 2021


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    Gesundheitskonzept, Schutzkonzept, Förderkonzept - regelmäßig sind an Schulen Konzepte zu schreiben und regelmäßig fragt man sich: „Wie mache ich das jetzt wieder?“ Wir haben Ihnen in unserem aktuellen Newsletter kurz und knackig zusammengestellt, was in ein Konzept hineingehört und wie es erarbeitet werden kann, damit Sie von einer „Papierleiche“ hin zu einem gelebten Handlungsplan kommen.   zur Detailseite

    Sie sehen ein Clipart zum Thema Konzept.
  • Newsletter Schulpsychologie und Schulentwicklung: Oktober 2021


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    Der Regenbogen am Horizont oder Aufklärungsstunde für Pädagog:innen: Statistisch gesehen zählen sich 7-10% Ihrer Schüler:innen zur LSBTTIQ*-Community. Das Anerkennen sexueller und geschlechtlicher Vielfalt ist eine wichtige Aufgabe in jeder Schule an jedem Tag. Lesbische, schwule, bisexuelle, transgeschlechtliche und intergeschlechtliche Lebensweisen sollten selbstverständlicher Bestandteil des Schullebens und des Unterrichts sein. Aus unseren Beratungen wissen wir, dass dies noch ein weiter Weg ist. Dieser Newsletter erhöht also Ihre Regenbogenkompetenz ganz nach unserem Motto: Vielfalt ist ein Schatz!   zur Detailseite

    Sie sehen verschiedene Besteckteile, darunter einen regenbogenfarbenen Göffel.
  • Newsletter Schulpsychologie und Schulentwicklung: Sept. 2021


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    Das vertrauensvolle Gespräch – Eine erste wirksame Intervention im Kinderschutz   zur Detailseite

    Zwei Menschen lehnen sich aneinander an.
  • Newsletter Schulpsychologie und Schulentwicklung: 07_2021


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    "Neue Kolleg*innen: Was macht den Einstieg leicht? Was macht die Arbeit gut? Oder: Vom Voranscheitern des Einzelnen hin zum gemeinsamen Wachstum des Teams"   zur Detailseite

    Man sieht das Bild eines Wegweisers.
  • Newsletter Schulpsychologie & Schulentwicklung: 06_2021


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    "Wie können wir (statt Mobbing) gemeinsam Klasse sein?" Wir empfehlen, nach langen Zeiten der Distanz und vor allem auch nach den Sommerferien und dann, wenn Klassen neu gebildet werden, den ersten pädagogischen Fokus auf das soziale Miteinander zu legen.    zur Detailseite

    Sie sehen ein Foto des Anti-Mobbing-Koffers der Techniker Krankenkasse.
  • Newsletter Schulpsychologie & Schulentwicklung: 05-2021


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    "Ich brauche mal wieder Ihre Hilfe!" Schulpsychologische Berater arbeiten mit Schüler*innen, Eltern, Pädagog*innen und schulischen Führungskräften. Wie sich Supervision und Coaching anfühlen kann und warum es vor allem für Pädagog*innen und Schulleitungen empfehlenswert ist, erläutern wir hier.   zur Detailseite

    Bunte gestrickte Socken
  • Newsletter Schulpsychologie & Schulentwicklung: 03-2021


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    "Montagmorgen fühlen als sei Freitagabend. Wie die Krise wirkt und was helfen kann." Der Newsletter erklärt, warum uns die Pandemie so "dünnhäutig" und beansprucht macht und was helfen kann, sie psychisch gut zu überstehen.   zur Detailseite

    Sie sehen einen leeren und einen voll gelandenen Akku.
  • Newsletter Schulpsychologie & Schulentwicklung: 02_2021


    Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

    "Demokratiebildung in Zeiten der Krise? Engagement sichtbar machen!" Lesen Sie hier von Wettbewerben, Ausstellungen, Fortbildungen und Kooperationspartnern für Schulen.   zur Detailseite

    Das Foto einer Schule.
Eine Hand hält ein halbes Rohr mit einer Holzkugel darin
Foto: M. t.V.

Redaktion Newsletter

Dr. Viktoria Munk-Oppenhäuser

Fon 0365 54854 650

Mario ten Venne

Fon 0365 54854 628

 

Je nach persönlicher Konfiguration (Internet-Browser, Plugins, Versionen) kann es zu Darstellungsproblemen bei PDF-Formularen kommen.

  • Sie benötigen dann einen PDF-Reader zB.     
    Adobe Acrobat Reader
  • PDF-Formulare zunächst auf Ihrer Festplatte speichern (rechte Maustaste und "Ziel speichern unter ...")
  • Das gespeicherte Formular dann von dort mit dem PDF-Reader öffnen

Versierte Nutzer*innen können in den     
Voreinstellungen des Browsers einstellen, dass dieser PDF-Reader statt der browsereigenen Vorschau genutzt wird

Das Bildungsministerium in den sozialen Netzwerken: