Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Regionalkonferenz Ostthüringen: Veränderung als Konstante - Naturwissenschaftliche Bildung im Kontext ästhetischer Praxis


Erstellt von Staatliches Schulamt Ostthüringen

16.09.2021 Institut für Zoologie Jena Veränderung als Konstante - Naturwissenschaftliche Bildung im Kontext ästhetischer Praxis „In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in einer Verbindung mit dem Ganzen stehe.“ J.W Goethe

Konstanten in der Schule schaffen Struktur und Verbindlichkeiten – Veränderungen kosten Zeit und Kraft.
Doch die Erfahrung aus dem letzten Jahr zeigte uns, dass die Natur uns zum spontanen Wandel zwingt.
Warum nicht mal etwas Anderes oder Neues ausprobieren und im eigenen Unterricht experimentieren?
Der tradierte Versuch in den naturwissenschaftlichen Fächern wird mit einer veränderten Methode zu einer
ästhetischen Erfahrung. In jeder Lerneinheit kann man mit allen Sinnen sich dem Forschungsgegenstand
nähern. In der Zusammenarbeit mit außerschulischen Expert:innen öffnet sich der Unterricht zu einem
interdisziplinären Projekt.
An diesem Tag wollen wir einerseits mit dem Phyletischen Museum Jena einen tollen authentischen Lernort
vorstellen und andererseits Möglichkeiten aufzeigen, wie spannende Projekte an der Schule initiiert
werden können. Des Weiteren erfahren Sie alles Wissenswerte über die Maßnahme „Kulturagent*innen
Thüringen“ (Kunstgeld, Prozedere Antragsstellung etc.). In zwei Workshops können Sie sich anschließend
praktisch mit dem Thema auseinandersetzen.
Herzlich eingeladen sind alle interessierte Lehrer:innen sowie Akteur:innen an und mit Schule!
Die Regionalkonferenz Ostthüringen ist eine Veranstaltung der Maßnahme „Kulturagent*innen Thüringen“
der LKJ Thüringen e.V. und dem Staatlichen Schulamt Ostthüringen in Kooperation mit dem Phyletischem
Museum Jena.

Termin: Donnerstag, den 16.September 2021, ab 12 Uhr bis 17:30 Uhr


Ort: Institut für Zoologie und Evolutionsforschung Erbertstr. 1 |07743 Jena im Kleinen Hörsaal (1. Stock auf
der rechten Seite) Telefon: +49 (0) 3641 949180


Anmeldung: für Lehrer:innen über das TSP unter der Veranstaltungsnummer 39O480401 und an Kulturagentin
Katja Rust unter k.rust@lkj-thueringen.de

Das Bildungsministerium in den sozialen Netzwerken: