Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Qualitätssiegel "Berufswahlfreundliche Schule"

Das Qualitätssiegel "Berufswahlfreundliche Schule" (Q-Siegel) ist ein anerkanntes Instrument zur Evaluation der Berufs- und Studienvorbereitung an Thüringer Schulen, um eine verbindliche Qualität der Berufswahlvorbereitung  zu sichern sowie ihren Entwicklungsprozess zu fördern und zu beschleunigen.

Schulen, die sich um die Verleihung des Qualitätssiegels "Berufswahlfreundliche Schule" bewerben, sollen durch interne Selbstanalyse und Selbstbewertung einen Prozess der ständigen Verbesserung ihrer Berufs- und Studienvorbereitung anstreben.

Dabei sollen eine klar strukturierte, konzeptionelle Arbeit der Schule, die Nachhaltigkeit des Prozesses ihrer berufsvorbereitenden Aktivitäten, die Erschließung vielfältiger Potentiale, die Zusammenarbeit mit Akteuren der Region, gemeinsame Vorhaben mit Unternehmen sowie die kreative Vielfalt in der Berufswahlvorbereitung angeregt und bewertet werden.

Das Qualitätssiegel "Berufswahlfreundliche Schule" muss nach drei Jahren durch den Nachweis von Entwicklungsfortschritten verteidigt werden.

Q-Siegel-Schulen im Staatlichen Schulamt Nordthüringen

Regelschulen
  • Staatliche Regelschule Uder
  • Staatliche Regelschule "Wiebeckschule" Bad Langensalza
  • Novalisschule Bad Tennstedt, Staatliche Regelschule
  • Staatliche Regelschule "Thomas Müntzer" Mühlhausen
  • Staatliche Regelschule "Johann Wolf" Dingelstädt
  • Staatliche Regelschule Lindenberg / Eichsfeld
Gemeinschaftsschulen
  • Staatliche Gemeinschaftsschule Herbsleben
Gymnasien
  • Staatliches Gymnasium "Marie Curie" Worbis
  • Staatliches Gymnasium "Johann Georg Lingemann" Heiligenstadt
  • Staatliches Salza-Gymnasium Bad Langensalza
Förderzentren
  • Staatliches regionales Förderzentrum "J. H. Pestalozzi" Nordhausen

Kontakt

Anja Liebscher
Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.
Hochheimer Str. 47
99094 Erfurt 

Tel:        0361 60155334
Fax:       0361 60155399
E-Mail: 

 

Information zum Bewerbungsverfahren

Das Schulamt Nordthüringen in den sozialen Netzwerken: