Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Schulverwaltungsassistenzen gestartet


Erstellt von Staatliches Schulamt Nordthüringen

Am 28.11.2022 unterzeichneten Landrätin Hochwind-Schneider und Minister Holter die Verwaltungsvereinbarung für das Pilotprojekt "Schulverwaltungsassistenzen" zwischen dem Kyffhäuserkreis und dem Land.

Verwaltungsaufgaben in Schulen professionell zu bearbeiten, ist zweifellos wichtig. Bei vielen dieser Aufgaben stellt sich jedoch die Frage, ob diese durch Lehrkräfte oder Schulleitungsmitglieder erledigt werden müssen. Im Kyffhäuserkreis arbeiten in den nächsten drei Jahren 5 Schulverwaltungsassistenzen an diesem Aufgabenspektrum. Ihnen sind jeweils Schulen in einem Schulcluster zugeordnet, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Der Kyffhäuserkreis und das Staatliche Schulamt Nordthüringen begleiten das Projekt und stimmen sich mit dem zweiten Piloten, dem Landkreis Schmalkalden-Meinigen, und dem TMBJS ab. Nach der Unterzeichnung steht nun die Aufgabe, die Personalauswahl und die Vorbereitung für den Start der Tätigkeit zu treffen.

 

Das Schulamt Nordthüringen in den sozialen Netzwerken: