Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Schwerbehindertenvertretung

Aufgaben der Bezirksschwerbehindertenvertretung (BSBV) im Staatlichen Schulamt Mittelthüringen:

  • Beratung schwerbehinderter Mitarbeiter/innen nach dem SGB IX

  • Gesprächsangebote für schwerbehinderte Arbeitnehmer/innen auf persönlichen Wunsch

  • Bearbeitung von Gleichstellungsanträgen

  • enge Zusammenarbeit mit dem Bezirkspersonalrat, der Hauptschwerbehindertenvertretung und dem Integrationsteam

  • nach Bedarf und Wunsch Besuch der Schwerbehinderten an der eigenen Schule und Unterstützung bei/ in Gesprächen

  • Stellungnahme zur Abordnung und/ oder Versetzung von schwerbehinderten Angestellten und Beamten

  • Zusammenarbeit mit/ in verschiedenen Gremien wie Arbeitsschutz, Integrationsteam, Gesundheitsmanagement, Integrationsfachdienst in Weimar und Erfurt

  • Vorbereitung und Durchführung der jährlichen Versammlung der Schwerbehinderten im Schulamtsbereich Mittelthüringen

  • Studium der gesetzlichen Grundlagen und persönliche Fortbildung zum Schwerbehindertenrecht

  • Zusammenarbeit mit den örtlichen Schwerbehindertenvertretungen

Kontakt

Frau Marion Elmrich
Frau Cornelia Herzog
Frau Steffi Kunze

Telefon: 03643/884-212
E-Mail: bsbv.mitte@tmbwkbpr.thueringen.de

Sprechzeit:

jeden Donnerstag
von 14.00- 16.00 Uhr

Wir bitten um Terminabsprache per Mail oder Telefon.

 

 

Vertretung der Mitarbeiter

Das Thüringer Bildungsministerium in den sozialen Netzwerken: