Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Info-Veranstaltung für QThüS als Videokonferenz


Erstellt von Staatliches Schulamt Nordthüringen

Am 24.11.2021 findet eine Informationsveranstaltung für Interessent*innen an einer Tätigkeit im Rahmen der externen Evaluation an Thüringer Schulen statt.

Derzeit läuft ein Interessenbekundungsverfahren für die Aufgaben der Evaluator*innen/Moderator*innen im Rahmen von QThüS. Zahlreiche Lehrkräfte bekunden derzeit ihr grundsätzliches Interesse, haben auch auch Fragen zu den Aufgaben und den weiteren Schritten. Dehslb findet ein webex-Meeting statt, zu dem sich bereits fast 20 Lehrkräfte angemeldet haben. "Dieser Schritt ist uns besonders wichtig", betont Dr. Bernd Uwe Althaus, Schulamtsleiter des Staatlichen Schulamtes Nordthüringen, "vom Ende des Pilotprojektes bis zur Übertragung der Koordination an das Nordthüringer Schulamt sind zwei Jahre vergangen, so dass wir Informationsdefizite abbauen und Fragen der Teilnahmer*innen beantworten wollen."  

Die Frist des Interessenbekundungsverfahrens endet erst am 17. Dezember 2021, so dass nach dem virtuellen Treffen am Mittwoch noch Gelegenheit besteht, sich für eine Teilnahme zu entscheiden. Im neuen Jahr werden dann die nächsten Schritte für die Auswahl und den Beginn der Tätigkeit folgen.

Das Ministerium den sozialen Netzwerken: