Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Ausgezeichnete Schuldemokratieprojekte Nordthüringer Schulen


Erstellt von Staatliches Schulamt Nordthüringen

Am 31. März 2022 fand online die Auszeichnungsveranstaltung des Landeswettbewerbs Demokratisch Handeln Thüringen statt. Dabei wurden von 4 Staatlichen Schulen aus Nordthüringen Demokratie-Projekte eingereicht und jeweils mit einer Urkunde vom Verantwortlichen Thomas Roschke vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport gewürdigt.

Alle Vorhaben fanden 2021 statt, also während der Corona-Krise, weshalb das Engagement der Beteiligten besonders hervorzuheben ist. Der Schulamtsleiter Dr. Althaus gratuliert den Schulen zu den Auszeichnungen, würdigt sie als Best-Practice-Beispiele und wünscht weiterhin gutes Gelingen beim Umsetzen demokratiestärkender Projekte an Schulen.

Herzlichen Glückwunsch an:

Landkreis Unstrut-Hainich

Margaretenschule Mühlhausen, Staatliche Grundschule: „Mobbing nicht mit uns – Verantwortung für andere auch in Coronazeiten“, Klassen 3b und 3c mit Klassenlehrerin Frau Dölle

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium Großengottern: „Demokratie braucht Bildung! Zusammenleben – Zusammenwachsen 1989/2021“, Altergruppe 14 – 18 mit Lehrer Herr Schwarzkopf

Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium Großengottern: „Schüler*innen erforschen Regionalgeschichte. Projektlernen am Beispiel der Friedlichen Revolution in Mühlhausen/Thüringen“, Altersgruppe 14 – 18 mit Lehrer Herr Schwarzkopf

Landkreis Eichsfeld

Staatliches Gymnasium „Johann Georg Lingemann“ Heiligenstadt: „Schülersprecherwahl 2021 in eigener Regie“, Klassen 7 bis 10 mit Schulsozialarbeiterin Frau Rodenstock

Staatliche Regelschule Niederorschel, Europaschule: „Demokratie erleben durch die Juniorwahl zur Bundestagswahl 2021“, Klassen 9R, 9H, 10a und 10b mit Lehrerin Frau Behrend

Staatliche Regelschule Niederorschel, Europaschule: „Projekttag im Grenzlandmuseum Eichsfeld“, Klassen 6a und 6b mit Lehrerin Frau Behrend

Staatliche Regelschule Niederorschel, Europaschule: „Treffpunkt Grenze“, Klassen 10a und 10b mit Lehrerin Frau Heck

Staatliche Regelschule Niederorschel, Europaschule: „Anne Frank Ausstellung“, Klassen 9R und 9H mit Lehrerin Frau Heck

Das Ministerium den sozialen Netzwerken: